Neue Konzepte
statt alter Zöpfe

Das Ziel bei der Entwicklung der ViPRO.solutions war kein geringeres, als einen neuen Standard für das software-gestütze Gebäudemanagement zu definieren.

ViPRO.solutions


Klassische Gebäudemanagementsysteme sind darauf ausgerichtet, technische Sub-Systeme zu überwachen und das Bedienpersonal im Stör- oder Notfall zu alarmieren. Die ViPRO.solutions verfolgen einen anderen Ansatz: Einen solchen Fall nach Möglichkeit erst gar nicht eintreten zu lassen, also Gefahrenquellen frühzeitig zu identifizieren, zu klassifizieren und gegebenenfalls zu isolieren. Mit gezielter Prozessorientierung, intelligenten Werkzeugen zur Risikoanalyse und -bewertung sowie mit einfach zu handhabenden Benutzerschnittstellen.

Dank des modularen Aufbaus und der dezentralen Architektur lassen sie sich die ViPRO.solutions höchst flexibel an die Bedürfnisse verschiedener Branchen anpassen und sind dabei beliebig skalierbar.

Die ViPRO.solutions bestehen aus drei Hauptanwendungen:

 

» ViPRO.gms - Gebäudemanagementsystem

» ViPRO.rms - Risikomanagementsystem

» ViPRO.hms - Hostingmanagementsystem

News

Security 2012

Pünktlich zur Security ist Versionstand 1.5.3 verfu&

 

zum News-Archiv Â»